Veröffentlichungsrichtlinien

Formatierungshinweise

1 Seiteneinrichtung
Im Word-Menü können Sie über Datei/Seite einrichten die Grundeinstellungen für die Formatierung Ihres Dokumentes vornehmen.

1.1 Seitenränder
Bitte stellen Sie zunächst folgende Seitenränder ein: Oben: 2,5 cm Unten: 2,0 cm Links: 2,5 cm Rechts: 2,5 cm
Stellen Sie „Hochformat“ ein und wählen Sie beim Punkt „mehrere Seiten“ die Option „gegenüberliegende Seiten“. Diese Einstellungen übernehmen Sie für das „gesamte Dokument“.

1.2 Format
Bitte wählen Sie hier das Format DIN A4 aus. Ihr Manuskript wird vor dem Druck dem Buchformat entsprechend skaliert. Bitte übernehmen Sie auch diese Einstellung für das „gesamte Dokument“.

1.3 Layout
Bitte verwenden Sie im Reiter „Layout“ die Standardeinstellungen von Word.

2 Schriftart
Verwenden Sie bitte die Times New Roman. Sollten Sie zwingend andere Schriftarten verwenden müssen, z.B. zur Darstellung fremdsprachlicher Zeichen, dann senden Sie uns bitte die verwendeten Schriftsätze zusammen mit Ihrem Manuskript zu.

3 Schriftgrößen
Für den Haupttext verwenden Sie 12 Punkt, für Anmerkungen/Fußnoten, Literaturverzeichnis etc. 10 Punkt. In Graphiken und Tabellen sollte die Schriftgröße nicht kleiner als 10 Punkt sein.

4 Textformatierung
4.1 Zeilenabstand/Blocksatz/Silbentrennungen
Verwenden Sie einen 1,3zeiligen Zeilenabstand und Blocksatz für den Haupttext. Das Arbeiten mit Silbentrennungen ist unabdingbar, um unschöne, große Wort- zwischenabstände zu vermeiden. Wenn Sie das automatische Silbentrennprogramm verwenden, achten Sie bitte darauf, dass in den Einstellungen maximal drei aufein- anderfolgende Trennungen erlaubt sind. Bitte kontrollieren Sie auch die Richtigkeit der Trennungen – vor allem in fremdsprachlichen Textpassagen.
Wenn Sie manuelle Trennungen einfügen müssen, verwenden Sie bitte ausschließlich so genannte geschützte Trennungen [STRG und „-“ gleichzeitig drücken].

4.2 Überschriften
Unterschiedliche Überschriftsebenen können Sie durch die Schriftgröße, das Verwenden von Versalien, kursivem Schnitt oder Fettungen gestalten.

4.3 Hervorhebungen im Text/längere Zitate
Hervorhebungen im Text können Sie durch Kapitälchen, kursivem Schnitt oder Fettungen gestalten. Sollte Ihr Text mehrfach längere Zitate aufweisen, so können Sie diese über Absätze oder Einzüge und/oder die Verwendung der Schriftgröße 12 formatieren.

5 Grafiken/Abbildungen

5.1 Grafiken
Rasterflächen und -linien sollten mindestens 20% Tonwert aufweisen. Die Mindeststrichstärke beträgt 0,5 Punkt.
Wenn Sie in Grafiken Graustufen verwenden, sollten diese deutlich differenziert sein (mindestens 20 Prozent Unterschied). Alternativ empfehlen wir Ihnen die Verwendung grober Schraffuren.

5.2 Abbildungen
Bei Strichzeichnungen verwenden Sie eine Auflösung von 1.200 dpi. Fotografien müssen mit einer Auflösung von mindestens 300 dpi eingebunden werden. Speichern Sie die Abbildungen als TIF- oder JPG-Datei ab.
Bitte beachten Sie, dass Abbildungen aus PowerPoint-Präsentationen nicht die notwendige Druckqualität aufweisen.

6 Was Sie vermeiden sollten
Das Manuskript darf keinen „verborgenen Text“ enthalten; unterlassen Sie bitte das Arbeiten mit dieser Option Ihres Textverarbeitungssystems.
Alle Fuß- und Endnoten Ihres Textes müssen entweder automatisch oder manuell erstellt sein; eine Mischung ist unzulässig.
Vermeiden Sie grundsätzlich Unterstreichungen. Verzichten Sie auf Gestaltungselementen (z.B. auf Graustufen in Grafiken und Tabellen), wenn diese keinen Informationswert besitzen.

7 Quellendokumentation
Die Quellendokumentation von Primär- und Sekundärtexten erfolgt in folgender Form:
• Autor Jahreszahl: Seite – z.B. Ammaniti 2006: 78.
• Eine Bandangabe steht zwischen Jahres- und Seitenzahl: Vico 1990, I: 439.
• Wenn mindestens zweimal hintereinander aus derselben Quelle und derselben Seite zitiert wird, dann mit: Ebd.
• Wenn mindestens zweimal hintereinander aus derselben Quelle, aber aus unterschiedlichen Seiten zitiert wird, dann mit: Ebd.: 45.
• Zwei nicht aufeinanderfolgende Seiten in einer Quellendokumentation werden mit „und“ verbunden; mehrere durch Kommata getrennt: z.B: Ammaniti 2006: 11 und 17 bzw. Ammaniti 2006: 11, 17, 23, 90.

8 Bibliographie
8.1 Primärtexte
• Audeguy, Stéphane (2005): La théorie des nuages. Paris: Gallimard.
• Audeguy, Stéphane (2006): Der Herr der Wolken. Übersetzt v. Elsbeth Ranke. München: Schirmer Graf.
• Flaubert, Gustave (1980): Correspondance. Hg. v. Jean Bruneau, 5 Bde. Paris: Gallimard 1973–2007, Bd. 2: juillet 1851–décembre 1858.
8.2 Sekundärtexte
• Monographien:
Klettke, Cornelia ([11991] 2011): Der postmoderne Mythenroman Michel Tourniers am Beispiel des Roi des Aulnes. Bonn: Romanistischer Verlag (Abhand- lungen zur Sprache und Literatur; 41).
• Sammelband:
Balletta, Felice/Hartwig, Angela (Hg.) (2003): Italienische Erzählliteratur der Achtziger und Neunziger Jahre. Zeitgenössische Autoren und Autorinnen in Einzelmonographien. Frankfurt/Main: Lang.
• Aufsätze in Sammelbänden:
Manzi, Atiilio (2000): „Una fiaba per il terzo millennio: Branchie di Niccolò Ammaniti“. In: Felten, Hans/Nelting, David (Hg.): „…una veritade ascosa sotto bella menzogna…“ Zur italienischen Erzählliteratur der Gegenwart. Frank- furt/Main: Lang, S. 175-185.
• Aufsätze in Zeitschriften:
Olson, Donald W./Doescher, Russell L./Olson, Marilynn S. (2004): „Wenn sich der Himmel rot färbt. Das Geheimnis hinter Edvard Munchs Gemälde Der Schrei“. In: Astronomie heute 3, S. 24-29.
• Zeitungsartikel:
[ahof.] (2009): „Sydney in völlig neuem Licht“. In: Frankfurter Allgemeine Zeitung 222 (24. September), S. 9.
• Internetquellen:
[o.A.] (2006), „Interview with Stéphane Audeguy“. In: http://www.frenchbooknews.com/interview.php (letzter Zugriff: 8.3.2015).

9 Ablieferung des Manuskriptes
Wir benötigen von Ihnen eine entsprechend den o.g. Maßgaben formatierte Datei als offene Datei (z.B. im Word-Format) und als PDF. Wenn Sie Abbildungen in den Text eingebunden haben, so liefern Sie diese bitte außerdem als separate TIF- oder JPG-Dateien. Sollten Sie andere Schriftarten verwendet haben, senden Sie uns bitte die verwendeten Schriftsätze.

Responder

Introduce tus datos o haz clic en un icono para iniciar sesión:

Logo de WordPress.com

Estás comentando usando tu cuenta de WordPress.com. Cerrar sesión / Cambiar )

Imagen de Twitter

Estás comentando usando tu cuenta de Twitter. Cerrar sesión / Cambiar )

Foto de Facebook

Estás comentando usando tu cuenta de Facebook. Cerrar sesión / Cambiar )

Google+ photo

Estás comentando usando tu cuenta de Google+. Cerrar sesión / Cambiar )

Conectando a %s